PHILOSOPHIE

Da wo Massenproduktion und Einheitsbrei aufhört, fangen wir an!

Wir lieben Holz mit Geschichte, Alter und schönen Macken.

Einem Jahrhunderte alten Stück Holz, das damals noch mit reiner Muskelkraft von Zimmermännern behauen wurde, neues Leben einzuhauchen und es davor zu bewahren Brennholz zu werden, fühlt sich für uns an wie Berufung. Die Vergangenheit und was das Holz alles erlebt hat einzufangen, ohne es dabei zu überdecken, ist für uns genauso wichtig, wie seine natürliche Schönheit wieder neu aufleben zu lassen und ihm somit eine neue Bestimmung zu geben.

Holz für unsere Möbelproduktion kaufen wir nicht einfach palettenweise aus dem Ausland. Wir suchen jeden Baum und jedes Brett selber hier in Österreich aus, sehen uns die Maserung und die Besonderheiten an und lassen unserer Kreativität freien lauf. Dabei finden wir nicht selten von der konventionellen Möbelproduktion übersehene, außergewöhnliche Hölzer, oder gestockte, verletzte Bäume, die umwerfend schöne Färbungen und Verwachsungen haben. Uns liegt es sehr am Herzen, das beste aus jedem Stück Holz herauszuholen. Es in seiner ganzen Schönheit zum Leben zu erwecken und somit ein Unikat zu erstellen, was es in dieser Form, Farbe und Maserung so nie wieder geben wird.

PHILOSOPHIE